28. September 2013

Schokoliscious - der perfekte Keks

Es geht nichts über ein Stück Schokolade... Schokolade in jeder Lebenslage.
Wie ihr sicher bereits bemerkt habt, bin ich ein echter Schokaholik. Und für Menschen wie mich, gibt es nichts besseres als Süßes mit Schokolade - viel Schokolade. Und vor kurzem habe ich die wirklich aller - aller - aller - allerbesten Schokoladenkekse gefunden. Danke an Selina von Krümelkreationen.



Zutaten:

6 EL Butter
250g Bitterschokolade
3 große Eier
170g Zucker
2 TL Vanilleextrakt
60g + 2 EL Mehl
2 EL Schokopulver
¼ TL Backpulver
1 Prise Salz


Die Butter mit der Schokolade in einem Topf schmelzen und abkühlen lassen. Das Mehl mit dem Backpulver, Schokoladepulver und dem Salz vermischen.
Zucker und die Eier in eine Schüssel geben und für ca. 2 Minuten schaumig schlagen, am besten geht das mit dem Handmixer. Vanilleextrakt und die Schokolade-Butter-Mischung hinzugeben und kurz vermischen. Nun gebt ihr die Mehlmischung hinzu und verrührt es ganz kurz. Bitte nicht überrühren.
Nun kommt das - für mich schlimme - lange Warten. Bedeckt die Schüssel mit Frischhaltefolie und lasst die Masse mindestens 4h im Kühlschrank ruhen.
Nach diesen 4h formt ihr golfballgroße Kugeln und legt sie aufs Backblech. Nun werden die Kekse bei 175° ca. 9 bis 10 Minuten gebacken. Kurz auf dem Bleck abkühlen lassen, dann auf dem Gitter ganz kühlen lassen.
Und jetzt: testen!

Und was sagt ihr? Der beste Schokokeks der Welt, oder? Ich musste diese Kekse gleich zweimal hintereinander backen, da sie meinem Liebsten so geschmeckt haben. Und auch ich bin total begeistert. Eine Kombination aus Schokolade und Kuchen - was will man mehr? Ein Keks für alle Lebenslagen!!! :)

Ich wünsch euch eine schönen Abend und macht es gut,
Verena

Kommentare:

Ich freue mich über jeden Kommentar, ob klitzeklein die Meinung gesagt oder einfach nur neue Inspiration mitgeteilt. :)